Anmelden
DE
KontaktbereichKontaktbereich Kontaktbereich
Unsere BLZ & BIC
BLZ46451012
BICWELADED1MES

Sind Sie urlaubsreif?
Was für Ihren Urlaub wichtig ist

Sind Sie urlaubsreif?
Was für Ihren Urlaub wichtig ist

Gerade im Urlaub ist es wichtig, sich gegen die vielen Risiken abzusichern und die richtigen Zahlungsmittel zur Hand zu haben. Wir verraten Ihnen, wie Ihr Urlaub  zur Erholung wird!

Wo zahle ich wie

Starten Sie Ihre Reise gut vorbereitet

Reisezahlungsmittel

Sparkassen-Card (Debitkarte), Kreditkarte oder Bargeld - welches Zahlungsmittel für welches Land am besten geeignet ist, erfahren Sie in unserem Informationsportal.

SortenReiselust ist einfach.Bargeld in Fremdwährung einfach online bestellen. Auf Wunsch Direktversand nutzen. Kleine Beträge im Ausland sofort bar bezahlen

Rundum absichern

Starten Sie Ihre Reise gut abgesichert.

Alles in einem Paket

  • Mit Ihrem Reise- und Komfortpaket sind Sie und Ihre Familie unabhängig von der Kartennutzung weltweit abgesichert: 
  • Reiserücktritts­versicherung,Auslandsreise-Kranken­versicherung (60 Tage, ohne Altersbeschränkung),
  • Kfz-Schutzbrief im europäischen Ausland für Pannen, Unfälle und Bergung
  • Wahlweise mit Mastercard Gold oder Visa Card Gold weltweit kontaktlos bezahlen – auch mit dem Smart­phone
  • Kosten­freie Notfall­services – bei medizinischen und juristischen Not­fällen, bei Dieb­stahl oder Verlust von Reise­dokumenten und Bargeld
  • Versicherungs­schutz im Reise- und Komfortpaket unabhängig vom Karten­einsatz.

Prüfen Sie, welchen Schutz Sie bereits haben, und ergänzen Sie nach Wahl, womit Sie sich in diesem Jahr zusätzlich absichern möchten:

1. Die Reiserücktrittversicherung

Seit der Corona-Pandemie so wichtig wie noch nie: Selbst bei guter Planung kann es sein, dass Sie Ihre Reise nicht antreten können. Egal ob es Sie selbst, ein enges Familienmitglied oder einen Mitbewohner trifft, mit der Reiserücktritts­versicherung erhalten Sie im Fall der Fälle eine Kostenerstattung Ihres Reiserücktritts oder der Mehrkosten Ihrer Rückreise.
Übrigens auch für Last-Minute-Reisen: Haben Sie Ihre Reise innerhalb von 30 Tagen vor Reise­beginn gebucht, dann können Sie für diese Reise die Versicherung am Buchungstag oder spätestens innerhalb der nächsten sieben Tage abschließen.

2. Die Auslandsreise-Kranken­versicherung

Sollten Sie während Ihrer Reise erkanken, so erhalten Sie eine Erstattung von Arzt- und Kranken­haus­kosten sowie Rücktransport und vieles mehr zu 100 Prozent über die Auslandsreise-Kranken­versicherung. Denken Sie daran: In anderen Ländern sind medizinische Eingriffe häufig weitaus teurer und können schnell in den fünfstelligen Bereich gehen.Aktuell besonders wichtig: Die Gesundheitssysteme sind derzeit wegen der Corona-Pandemie besonders hoch belastet. Bei einem beeinträchtigten Zugang zu medizinischer Versorgung vor Ort wird Ihre Auslandskrankenversicherung schnell zur wichtigsten Ansprechpartnerin. Besonders wenn Sie mit Kindern reisen, ist der Abschluss dieser Versicherung sinnvoll – übrigens auch beim Aufenthalt innerhalb der EU.

3. Die Privat-Haftpflicht­versicherung
Eine der wichtigsten Versicherungen grundsätzlich ist die Privat-Haftpflicht­versicherung. Sie gewährleistet umfangreichen Schutz und optimale Sicherheit bei allen Personen-, Sach- und Vermögensschäden - weltweit und schützt Sie und Ihre Familie oder maßgeschneidert Sie als Single. Die Versicherung übernimmt die Kosten der Wiederherstellung bzw. des Ersatzes der beschädigten Gegenstände.In der Regel greift sie auch im Ausland, also auch für alle Reisen außerhalb Deutschlands, die nicht länger als sechs Monate andauern. Informieren Sie sich vorab! Fragen Sie dazu einfach Ihren Berater.

4. Die Hausratversicherung
Ihr Zuhause schützen Sie in Ihrer Abwesenheit am besten mit einer Hausratversicherung. Sie deckt Schäden an Ihrem Inventar ab, zum Beispiel Ihre Möbel oder ein Musikinstrument. Entsteht in der Wohnung ein Wasserschaden, den Sie erst bei Ihrer Rückkehr bemerken und der Holzboden ist bereits ruiniert, dann greift die Versicherung.Sie greift auch bei Einbruch oder Raub – auch im Ausland, solange eine sogenannte „Außenversicherung“ Bestandteil des Tarifs ist. Allerdings gibt es Erstattungsgrenzen, zum Beispiel, wenn Bargeld gestohlen wurde. Einige Tarife decken sogar verlorenes oder beschädigtes Reisegepäck ab. Klären Sie das gern direkt mit Ihrem Berater.

5. Die Kfz-VersicherungSind Sie mit dem Mietwagen im europäischen Ausland unterwegs, ergänzen Sie Ihre Kfz-Versicherung um eine sogenannte Mallorca-Police. Diese Zusatzversicherung greift, wenn Sie im europäischen Ausland mit Ihrem Mietwagen einen Unfall bauen, indem die Versicherungssumme des Fahrzeugs mindestens auf das in Deutschland geltende Niveau erhöht wird.Möglicherweise ist die Mallorca-Police bereits Teil Ihrer KfZ-Haftpflicht. Prüfen Sie vor dem Beginn Ihrer Reise sicherheitshalber Ihre Unterlagen oder lassen Sie Ihren Berater nachsehen.

6. Die KreditkarteBei Reisen im Ausland stellt sich immer die Frage: Wie kann ich vor Ort bezahlen? Achten Sie zum Bezahlen mit Ihrer Sparkassen-Card auf das maestro-Zeichen am Terminal. Kreditkarten genießen weltweit jedoch die größte Akzeptanz.Bezahlen Sie damit einfach kontaktlos – auch mit dem Smart­phone. Das geht ganz einfach mit  Apple Pay oder mit der App „Mobiles Bezahlen“ für Ihr Android™-Smart­phone.

Vor der Abreise

Vor der Abreise

Packen Sie Ihren Koffer mit oder ohne Packliste? Welchen Weg auch immer Sie bevorzugen: Die folgenden Tipps sollten Sie in jedem Falle berücksichtigen.

Notrufnummern notieren

Notieren Sie sich den Sperr-Notruf 116 116 für Karten und Online-Banking-Zugang. Bei Verlust Ihrer Kredit­karte erhalten Sie in der Regel inner­halb von 48 Stunden eine Notfall­karte oder Notfall­geld.

Wunsch-PIN einrichten

Nicht immer wird Sie gebraucht, aber im Fall der Fälle sollten Sie Ihre Kreditkarten-PIN im Kopf haben. Richten Sie vorab am Geldautomaten Ihre Wunsch-PIN ein.

Bargeld besorgen

Bestellen Sie rechtzeitig vor Ihrem Urlaub ausreichend Bargeld in der Währung des Ziellandes und lassen Sie es entspannt nach Hause oder in unsere nächste Filiale liefern.

Spontan sein

Schließen Sie in Ihrer Sparkassen-App noch in Deutschland Sparkassen-Mietwagen-Schutz ab. Der Schutz umfasst bis zu zwei im Mietvertrag genannte Fahrer ab 23 Jahren.

Online-Banking aktivieren

Behalten Sie die Kontrolle: Mit dem Online-Banking haben Sie rund um die Uhr und von jedem Ort der Welt Ihre Finanzen im Blick. Viele Services können Sie gleich online erledigen.

Online-Banking für unterwegs

Mit dem Online-Banking mit pushTAN können Sie Ihr Banking von jedem Ort der Welt verwalten – auf dem mobilen Endgerät Ihrer Wahl.

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir sind gerne für Sie da!

Telefon: 0291 2080
Chat: Chat starten
E-Mail: info@sparkasse-mis.de

i